Anzeige
HomeTattooTattoo - StellenTattoo Finger - Die 20 Besten Tattoo Ideen

Tattoo Finger – Die 20 Besten Tattoo Ideen

Tattoo Finger – Die 20 Besten Tattoo Ideen 

Tattoo Finger – zehn gehen mindestens

Wer gerne ein Tattoo auf einem oder mehreren Fingern möchte, muss erst einmal kleinlich sein. Natürlich in Bezug auf die Größe und Form des Tattoos. Am häufigsten werden die Finger außen am Mittelhandknochen tätowiert, jedoch kann natürlich der ganze Finger verschönert werden.

Die beliebtesten Finger Tattoo Motive

Zu den beliebtesten Motiven zählen Herzen, Kartensymbole, Kompasse, Ringe und sogar Totenköpfe finden ihren Platz. Auf manchen Händen findet man ganze Worte, pro Finger ein Buchstabe. Das können ganz einfache Letter sein, oder geschwungene, ausgemalte Buchstaben oder zum Beispiel auch Chinesische Schriftzeichen. Erlaubt ist, was gefällt.

Herz

Das Herz bedarf keiner großen Erklärung. Einfach und klassisch steht es als Symbol für die Liebe, wird es jedoch in zwei Hälften dargestellt, symbolisiert es ein gebrochenes Herz. Ein brennendes Herz steht für Leidenschaft und ein loderndes Feuer, das in einem brennt. Wird es mit einem Pfeil durchstoßen, erinnert dies an Armor und das Gefühl der Verliebtheit.

Kartensymbole

Auch bei den Kartensymbolen findet sich das Herz wieder. Hier sticht allerdings auch das sogenannte Pik-Ass hervor. Dieses Zeichen steht vor allem für viel Glück, Wohlstand, Macht und Mut. Es wird häufig mit einer Rockband in Verbindung gebracht und dient gerne für den Old School-Stil.

Glückszeichen

Es kann als alleiniges Erkennungsmerkmal stehen oder mit anderen Glückszeichen wie dem Hufeisen, Kleeblatt oder Würfeln verbunden werden.

Kompass

Ein Kompass stammt aus der Welt der Seeleute und findet heute keinen Gebrauch mehr. Allerdings steht er für viele Menschen noch für Schutz und Sicherheit.

Er kann zudem symbolisch gesehen, zur Orientierung dienen, nicht vom rechten Weg abzukommen. Der Kompass kann auch für die Heimat stehen und einem immer wieder den Weg nach Haus weisen.

Ringfinger Tattoo

Am Ringfinger finden immer häufiger Eheringe Platz. Bei einigen Paaren geht die Liebe somit wortwörtlich unter die Haut und sie lassen sich ihre Eheringe einfach tätowieren. Vorteile dadurch sind, die Ringe können nicht verkratzen, zu eng oder zu weit werden und nicht verloren gehen.

Bei allen Tattoos können einfache Outlines gestochen werden, oder mit Farben ausgefüllt werden, je nach Belieben. Auch das Motiv hängt vom Besitzer und dessen Interpretation und Verbindung des Bildes ab. 

Pfeile, Schriftzüge oder das Unendlichkeitszeichen

Soll es etwas weniger auffällig und nicht auf den ersten Blick sichtbar sein, kann die Innenseite des Fingers gewählt werden. Das ist vor allem bei Frauen beliebt und etwas dezenter. Hier machen sich vor allem feine, filigrane Formen wie Pfeile, Schriftzüge oder das Unendlichkeitszeichen sehr gut.

 

 

- Anzeige -
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Avatar
Jan Oliver Fricke
Als Inhaber und Autor beschäftige ich mich seit Jahren mit dem Thema Körperkunst - Speziel mit dem Thema Tattoo und Piercing.