Anzeige
HomeTattooTattoo - StellenTattoo Hinterm Ohr – Die 20 Besten Tattoo Ideen

Tattoo Hinterm Ohr – Die 20 Besten Tattoo Ideen

Tattoo Hinterm Ohr – Die 20 Besten Tattoo Ideen

Tattoo Ohr unauffällig schön

Tattoo Liebhaber kennen es hin und wieder möchte man ein neues verewigtes Schmuckstück. Doch zu Beginn steht die Frage, welche Stelle des Körpers verschönert werden soll im Raum. 

Wenn diese Herausforderung gemeistert und die innere Fragerei zur Ruhe gekommen ist, stellt sich direkt das nächste Fragezeichen im Kopf in den Mittelpunkt.

Welches Motiv darf es sein? Wenn man nicht schon eine grobe Konstellation aller Motive mit dazugehörigen Körperstellen im Kopf hat, ist es oftmals eine wahre Erleichterung sich Hilfe und Beratung holen zu können. 

Und selbstverständlich wird hierfür auch gerne das Internet als allseits beliebte Suchmaschine befragt. Eine Prise Google Befragung, eine Portion Kreativität und Vorstellungsvermögen und dann findet man meistens die eigene Traumstelle, die es zu verschönern gilt. Doch welche Bedeutung hat eigentlich welches Symbol?

Wenn die Wahl auf ein Tattoo hinter dem Ohr fällt, muss man anfangs etwas kleinlich denken. Natürlich gilt dies insbesondere aufgrund der vorhandenen Fläche in Bezug auf die Größe und Form des Tattoos.

Ring

Für einen tätowierten Ring gibt es vollkommen verschiedene Theorien und jeder Träger entscheidet für sich, ganz individuell, welche Bedeutung er beim Stechen lassen für sich festlegt.

Zum einen kann ein Ring auf die Edo-Zeit zurückzuführen sein, in welcher vom 17. bis zum 19. Jahrhundert in Japan die Sträflinge meist im Gesicht mit Ringen tätowiert wurden.

Meist trägt man diese Ringe heutzutage jedoch als Tattoo am Arm.

Zum anderen kann es für Verstorbene Angehörige stehen, mit welchen man sich auf ewig verbunden fühlen wird, es dient also dem Ersatz des schwarzen Trauerflors.

Oder aber der Ring soll den Gangster-Lifestyle im Sinne des “Mi Vida Loca” symbolisieren.

Unendlichkeitszeichen

Die beiden geschwungenen miteinander verbundenen Bögen stehen symbolisch für den Glauben, die Hoffnung des Trägers, oder aber auch für die Unendlichkeit der Liebe.

Diamant

Diamanten stehen symbolisch für Reinheit, Ewigkeit, Luxus Kraft und Beständigkeit.

Herz

Das Herz ist seit jeher das klassische Symbol der Liebe. Ob es nun für Selbstliebe, oder aber für das Gefühl der Liebe, oder der Liebe zur Familie und / oder Freunden interpretiert wird, hängt vom Träger selbst ab. 

Die Tätowierung des brennenden Herzens steht für all währende Leidenschaft, die in einem brennt und nur darauf wartet entfacht zu werden. 

Ein in zwei Hälften gestochenes Herz symbolisiert stets ein gebrochenes Herz, etwa für die schmerzhafteste bisher durchlebte Trennung durch äußere Umstände, oder aber durch einen Todesfall.

Kompass

Der Kompass symbolisiert für viele Menschen Schutz und auch Sicherheit.

Er kann symbolisch zur Orientierung einer bestimmten Sache, Einstellung, oder eines prägenden Lebensabschnitts dienen. 

Oder aber auch als Wegweiser um immer wieder nach Hause finden zu können.

Musiknoten / Kopfhörer

Diese Zeichen symbolisieren die Liebe zur Musik. Ob dies nun das eigene Musizieren, oder das Hören von Musik verkörpern soll, entscheidet jeder Träger für sich. Jedoch lassen sich Musiker sehr gerne den Notenschlüssel ihres Instrumentes tätowieren.

- Anzeige -
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Avatar
Jan Oliver Fricke
Als Inhaber und Autor beschäftige ich mich seit Jahren mit dem Thema Körperkunst - Speziel mit dem Thema Tattoo und Piercing.