Tragus Piercing Ohrpiercing mit einem schwarzen Labret
Tragus Piercing Ohrpiercing mit einem schwarzen Labret Artem Furman/shutterstock.com

Das Tragus Piercing: Alles, was Sie über das Ohrpiercing wissen müssen!

Herkunft und wichtige Informationen zum Tragus Ohrpiercing

Ein Tragus-Piercing ist eine Art von Ohrpiercing, das das kleine Knorpeldreieck am Eingang des Gehörgangs betrifft. Es ist in den letzten Jahren aufgrund seines einzigartigen und stilvollen Aussehens immer beliebter geworden. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über Tragus-Piercings wissen müssen, angefangen bei der Art des dazu getragenen Piercingschmucks bis hin zu Sicherheitsaspekten, Tipps für die Nachsorge sowie Risiken und Komplikationen, die mit dem Eingriff verbunden sind.

Welche Arten von Schmuck werden bei Traguspiercings getragen?

Traguspiercings werden in der Regel mit einem Bolzen oder einem Reifen durchgeführt. Je nach Ihrer individuellen Anatomie können Sie eine Vielzahl von Schmuckarten tragen. Die gängigsten Schmuckarten für Traguspiercings sind gebogene Barbells, Barbells, Ball Closure Ring und Labrets.

- Werbung -

Vertikales Tragus Piercing

Manche Menschen entscheiden sich dafür, ihren Tragus nicht horizontal, sondern vertikal zu piercen. Dies wird als Oberflächenpiercing bezeichnet und erfordert mehr Präzision beim Einsetzen des Schmucks, da es anfälliger für Abstoßung und Migration ist.

Für die vertikale Variante eignen sich am besten Curved Barbell (umgangssprachlich auch Banane genannt) oder ein Surface-Bar. Die Knorpelmasse die gegenüber vom Tragus liegt kann auch gepierct werden, was sich dann schlicht Anti-Tragus nennt.

Piercen des Tragus-Piercings

Wenn Sie sich ein Tragus-Piercing stechen lassen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie es von einem erfahrenen Piercer durchführen lassen, der die Sicherheit ernst nimmt. Es ist wichtig, dass alle Werkzeuge, die während des Eingriffs verwendet werden, sterilisiert sind und dass nur sterile Nadeln zum Durchstechen der Haut verwendet werden. Sie sollten auch darauf achten, dass sie hochwertigen Schmuck aus medizinischem Edelstahl oder Titan verwenden, damit es nicht zu allergischen Reaktionen oder Infektionen durch billige Metalle kommt.

Das Tragus Ohrpiercing wird standardmäßig horizontal gestochen, es gibt jedoch auch die vertikale Variante welche durch den Piercer Luis Garcia bekannt wurde. Bei dieser Form des Tragus Piercing besteht jedoch höherer Pflegeaufwand und es besteht ein größeres Entzündungs-Risiko.

Heilungszeit des Tragus Piercings

Bei Traguspiercings kann die vollständige Heilung ein langsamer Prozess sein und erfordert oft etwas Geduld. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, die Nachsorgeanweisungen Ihres Piercers zu befolgen, da Sie so das beste Ergebnis für Ihr Piercing erzielen können. Zu den Techniken und Tipps, die Sie während der Genesung anwenden sollten, gehören das Reinigen des Bereichs mit Kochsalzlösung, der Wechsel des Schmucks nach 6 Wochen, wenn dies angebracht ist, und die Verwendung eines aktuellen Antibiotikums, um die Entzündung zu verringern. Auch wenn es zwischen zwei Monaten und über einem Jahr dauern kann, bis Ihr Tragus-Piercing vollständig verheilt ist, sollte sich das Ergebnis bei richtiger Pflege und Aufmerksamkeit lohnen!

Tipps für die Nachsorge von Tragus-Piercings

Damit Ihr Tragus-Piercing richtig abheilt, ist es wichtig, dass Sie es während des Heilungsprozesses gut pflegen. Sie sollten Ihr Piercing zweimal täglich mit Kochsalzlösung oder Salzwasser reinigen, um es frei von Bakterien und anderen Verunreinigungen zu halten, die Infektionen verursachen können. Vermeiden Sie außerdem so weit wie möglich den direkten Kontakt mit Kleidung, Handtüchern und Bettzeug, damit Sie den Bereich um das Piercing während der Heilung nicht reizen oder beschädigen. Das Anlegen einer warmen Kompresse kann ebenfalls dazu beitragen, Schwellungen und Druckempfindlichkeit in diesem Bereich zu verringern. Schließlich sollten Sie darauf verzichten, Cremes, Salben oder Öle in diesem Bereich zu verwenden, da diese Bakterien in der Wunde einschließen und eine Infektion verursachen können.

Mögliche Risiken und Komplikationen bei einem Tragus-Piercing

Wie bei jeder Art von Körpermodifikation gibt es auch beim Tragus-Piercing einige Risiken wie Blutungen und Schmerzen nach dem ersten Eingriff, Infektionen durch unsachgemäße oder fehlende Nachsorgetechniken, Narbenbildung durch unsachgemäße Einstichtechniken oder zu eng sitzenden oder nicht richtig platzierten Schmuck, dauerhafte Gewebeschäden, wenn der Schmuck während des Heilungsprozesses nicht rechtzeitig entfernt wird, Nervenschäden durch unsachgemäße Platzierung des Schmucks usw.. Es ist wichtig, sich über mögliche Risiken zu informieren, bevor man sich entscheidet, ob diese Art der Körpermodifikation das Richtige für einen ist.

Ohrpiercing Namen

Das Ohrpiercing - Varianten und Bezeichnungen
Das Ohrpiercing – Varianten und Bezeichnungen VectorMine/shutterstock.com

Ohrlochpiercing Arten & Namen

Vom Stechen bis zur Pflege – Der richtige Umgang mit dem Tragus Ohrpiercing

Das Tragus Ohrpiercing wird mit einer normalen Piercing-Nadel und Kanüle gestochen. Der Piercer muss hier beim Stechen aufpassen, dass keine Verletzungen von Ohr oder Gehörgang die Folge sind. Entgegen der allgemeinen Denkweise ist der Tragus gut durchblutet, weshalb es beim Stechen häufiger zu leichten Blutungen. Nach dem Stechen wird vom Piercer direkt Stahl-Ring oder Stab eingesetzt.

Diese müssen Anfangs zwingend größer oder länger sein, da die Stelle anschwillt und genügend Raum zur Heilung benötigt. Der Heilungsprozess des Tragus Ohrpiercing nimmt in etwa eine Zeit von 2 Monaten bis zu einem Jahr in Anspruch. Kurz nach dem Stechen sollte das Piercing mit Hilfe eines Lokalantibiotikums je nach Angaben des bis zu 1 Woche verwendet werden.

Zudem sollte das Piercing sollte täglich gereinigt werden, keinesfalls mit den Fingern daran “gespielt” und beim Reinigigen leicht bewegt werden. Wenn Sie sich an die Pflegehinweise des Piercers halten, haben Sie nach der Abheilung viel Freude mit dem Tragus Ohrpiercing!

Achtung!

Das Tragus Ohrpiercing wird auch von Schmuckläden oder Juwelieren angeboten. Hier wird jedoch mit der herkömmlichen Piercing Pistole gestochen, was in keinem Fall seriös und sicher ist.

Anzeige
Bestseller No. 1
MODRSA 16G Durchsichtig Acryl & Chirurgenstahl...
  • Material des Lippenpiercings: 316L Chirurgenstahl und Hohe...
  • Zart und elegant tragus piercing . Hervorragendes...
  • Gauge: 16G(1.2mm), Stablänge: 8mm, Kugel Größe: 3mm, CZ...
Bestseller No. 2
Briana Williams 6stk Lippenpiercing Labret Stecker...
1.762 Bewertungen
Briana Williams 6stk Lippenpiercing Labret Stecker...
  • Sie werden 6stk Piercing Labret Lippe Stecker Set erhalten.
  • Stabstärke: 16G (1,2mm), Stablänge: 6mm,...
  • Zuverlässige Qualität: Aus Chirurgenstahl.
Bestseller No. 3
Rajnard 16stk Tragus Piercing Helix Piercing...
  • Paket enthält: 16 Stück Knorpel Tragus Ohrringe und...
  • Größe: Die Knorpelohrstecker:16g(1.2mm), Länge 6mm-8mm;...
  • Sicheres Material: die Ohrstecker sind aus Edelstahl und...
Bestseller No. 4
NIUSIMAN 48 Stück Helix Piercings, Ohrringe Gold...
39 Bewertungen
NIUSIMAN 48 Stück Helix Piercings, Ohrringe Gold...
  • Perfekte Optionen: klarer CZ-Stein oder zahlreiche Kristalle...
  • 18 Stück verschiedenen Stil (Gold) Ohr Lippenpiercing: 3...
  • Hochwertiges Material: Hochwertiger 316L Chirurgen-Edelstahl...