Helix Piercing: Die ultimative Anleitung für Einsteiger
Helix Piercing: Die ultimative Anleitung für Einsteiger Axel Bueckert/shutterstock.com

Helix Piercing: Die ultimative Anleitung für Einsteiger

Helix Piercing: Eine Reise vom Stammestrend zum modernen Fashion-Statement

Was ist ein Helix Piercing? Das Helix Piercing bezeichnet einen oder mehrere Piercings, die durch den äußeren Rand des Ohrs (die Helix) gehen. Es kann an verschiedenen Stellen entlang dieser Kante platziert werden, wobei die genaue Position oft auf persönlichen Vorlieben basiert. Dieses Piercing ist besonders bei jungen Erwachsenen beliebt, kann aber unabhängig vom Alter getragen werden. Die Vielfalt an Schmuckdesigns macht es zu einem flexiblen Accessoire, das sowohl diskret als auch auffällig getragen werden kann.

Kurzer geschichtlicher Rückblick Die Praxis des Piercings ist nicht neu. Schon seit Jahrtausenden lassen Menschen verschiedenste Körperteile piercen, sei es aus kulturellen, religiösen oder persönlichen Gründen. Helix Piercings haben ihren Ursprung in stammesorientierten Kulturen, wo sie oft rituelle oder symbolische Bedeutungen hatten.

- Werbung -

Im Westen begann das Helix Piercing in den 1970er und 1980er Jahren an Popularität zu gewinnen, besonders in den Punk- und Alternative-Szenen. In den 1990ern und 2000ern wurde es immer populärer und ist heute ein weit verbreitetes und akzeptiertes Schmuckstück.

Das Helix Piercing, einst ein Zeichen von Rebellion oder tief verwurzelter Tradition, ist heute ein modisches Statement, das von Menschen aus allen Lebensbereichen getragen wird. Es ist ein Zeugnis dafür, wie Kulturen und Trends sich weiterentwickeln und fusionieren, um neue Bedeutungen und Ausdrucksformen zu schaffen.

Ohrpiercing Namen

Das Ohrpiercing - Varianten und Bezeichnungen
Das Ohrpiercing – Varianten und Bezeichnungen VectorMine/shutterstock.com

Ohrlochpiercing Arten & Namen

  • Industrial Piercing
  • Helix Piercing
  • Forward Helix Piercing
  • Rook Piercing
  • Daith Piercing
  • Snug Piercing
  • Orbital Piercing
  • Conch Piercing
  • Anti-Targus Piercing
  • Tragus Piercing 
  • Upper Lobe Piercing
  • Standard Lobe Piercing
  • Transverse Lobe Piercing

Das Stechen:

Auswahl des richtigen Studios

Die Wahl des richtigen Studios ist entscheidend für ein sicheres und professionelles Helix Piercing. Ein gutes Studio sollte folgende Kriterien erfüllen:

  • Lizenzierung & Zertifikation: Das Studio sollte über die notwendige Lizenzierung und Zertifikation verfügen. Dies stellt sicher, dass sie den branchenüblichen Standards entsprechen.
  • Hygiene: Sauberkeit sollte an erster Stelle stehen. Achten Sie auf sterilisiertes Werkzeug, Einweghandschuhe und einen allgemein sauberen Arbeitsbereich.
  • Erfahrung: Das Piercing-Personal sollte über ausreichend Erfahrung verfügen, insbesondere mit Helix Piercings. Fragen Sie nach ihrem Portfolio oder Kundenbewertungen.
  • Aufklärung: Ein gutes Studio wird sich die Zeit nehmen, den gesamten Prozess zu erklären und eventuelle Fragen zu beantworten.

Ablauf des Stechvorgangs

  1. Vorbereitung: Der Piercer reinigt den Bereich um die Helix gründlich und markiert dann den genauen Punkt, an dem das Piercing platziert werden soll.
  2. Betäubung: Einige Studios bieten eine Betäubungscreme an, um den Schmerz zu minimieren. Dies ist nicht immer der Fall, daher sollte man im Voraus nachfragen.
  3. Stechen: Anschließend wird eine spezielle Piercingnadel durch die markierte Stelle gestochen. Die Nadel ist in der Regel dicker als der Schmuck, um einen Kanal zu schaffen.
  4. Einsetzen des Schmucks: Nachdem die Nadel durch das Ohr gestochen wurde, wird der Schmuck durch den Kanal geführt und sicher befestigt.

Mögliche Risiken und wie man sie minimiert

Ein Helix Piercing birgt, wie jedes andere Piercing, bestimmte Risiken. Hier sind die häufigsten:

  • Infektion: Das Risiko einer Infektion kann durch strikte Hygiene und die richtige Nachsorge minimiert werden. Das Piercing sollte täglich mit einer Kochsalzlösung gereinigt werden.
  • Keloidbildung: Einige Menschen neigen zur Bildung von Keloiden, einer Art von Narbengewebe. Das Risiko kann durch sorgfältige Nachsorge und das Vermeiden von Traumata am Ohr verringert werden.
  • Fehlplatzierung: Ein erfahrener Piercer sollte sicherstellen, dass das Piercing richtig positioniert ist.
  • Allergische Reaktion: Verwenden Sie immer Schmuck aus hypoallergenen Materialien wie Titan oder chirurgischem Stahl.

Um die Risiken zu minimieren, ist es wichtig, einem empfohlenen Pflegeplan zu folgen, den Schmuck nicht zu früh zu wechseln und bei Bedenken sofort einen Arzt oder den Piercer zu konsultieren.

Pflege und Heilung:

Die ersten Tage nach dem Stechen Die ersten Tage nach dem Stechen des Helix Piercings sind entscheidend für den Heilungsprozess. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Schwellung und Rötung: Es ist normal, dass das Ohr in den ersten Tagen etwas anschwillt und rötlich erscheint. Kühlen mit einem sauberen Eispack kann helfen, die Schwellung zu verringern.
  • Berührung: Vermeiden Sie es, das Piercing in den ersten Tagen unnötig zu berühren, und wenn Sie es tun müssen, stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sauber sind.
  • Schlafen: Versuchen Sie, nicht auf der Seite des frischen Piercings zu schlafen, um Druck und Reizungen zu vermeiden.

Wie man Infektionen und Komplikationen vermeidet

Ein frisches Helix Piercing ist eine offene Wunde und daher anfällig für Infektionen. Hier sind einige Tipps, um dies zu vermeiden:

  • Tägliche Reinigung: Reinigen Sie das Piercing täglich mit einer Kochsalzlösung. Vermeiden Sie alkoholhaltige Lösungen, da diese die Wunde austrocknen können.
  • Kontaminationsvermeidung: Halten Sie Haare, Kosmetika und andere Fremdkörper von der Wunde fern.
  • Nicht drehen oder ziehen: Widerstehen Sie dem Drang, am Schmuck zu drehen oder zu ziehen, da dies die Heilung stören und Bakterien einführen kann.

Pflegetipps für einen schnellen Heilungsprozess

Ein Helix Piercing kann zwischen wenigen Monaten bis zu einem Jahr oder länger brauchen, um vollständig zu heilen, je nach individueller Heilungsfähigkeit. Hier sind einige Tipps, um den Prozess zu beschleunigen:

  • Gesunde Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung kann den Heilungsprozess fördern. Vitamine und Mineralien, insbesondere Vitamin C und Zink, sind für die Wundheilung wichtig.
  • Vermeiden Sie Wasserquellen: Halten Sie das Piercing in den ersten Wochen von Schwimmbädern, Whirlpools und offenen Gewässern fern.
  • Rauchen: Vermeiden Sie Rauchen, da dies die Durchblutung reduziert und den Heilungsprozess verlangsamen kann.
  • Kein Wechsel des Schmucks: Warten Sie, bis das Piercing vollständig geheilt ist, bevor Sie den Schmuck wechseln.

Denken Sie daran, dass jeder Körper anders ist. Wenn Sie denken, dass Ihr Piercing nicht richtig heilt oder Sie Anzeichen einer Infektion bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt oder einen erfahrenen Piercer auf.

Schmuckauswahl:

Welches Material ist am besten?

Die Wahl des richtigen Materials für Ihr Helix Piercing ist entscheidend, um Komplikationen und allergische Reaktionen zu vermeiden. Hier sind die am häufigsten empfohlenen Materialien:

  • Chirurgischer Stahl: Dies ist eines der beliebtesten Materialien für Piercing-Schmuck. Es ist hypoallergen und neigt dazu, gut mit dem Körper zu interagieren.
  • Titan: Es ist leichter als Stahl und vollständig biokompatibel, was bedeutet, dass es selten zu allergischen Reaktionen oder Reizungen führt.
  • Niobium: Ähnlich wie Titan ist Niobium hypoallergen und wird oft für Menschen mit empfindlicher Haut empfohlen.
  • Gold: Während Gold oft als hypoallergen betrachtet wird, ist es wichtig, hochkarätiges Gold (z. B. 14K oder 18K) zu wählen, da niedriger karätiges Gold andere Metalle enthalten kann, die Reizungen verursachen.

Trendige Designs und wie man sie kombiniert

Das Helix Piercing bietet eine Vielzahl von Schmuckdesigns, die von subtil bis auffällig reichen. Einige der aktuellen Trends sind:

  • Huggies: Kleine, eng anliegende Ringe, die perfekt um den Helix-Bereich “huggen”.
  • Barbells: Diese haben oft dekorative Enden, wie kleine Edelsteine oder andere Designs.
  • Anhänger: Diese hängenden Designs fügen dem Ohr eine elegante Note hinzu.

Um den perfekten Look zu kreieren, können Sie:

  • Mehrere Piercings kombinieren, um einen “Ohr-Cascade”-Effekt zu erzielen.
  • Unterschiedliche Schmuckdesigns mischen und auf Kontraste setzen.
  • Den Helix-Schmuck mit anderen Ohrringen kombinieren, um Tiefe und Interesse zu schaffen.

Tipps zum Wechseln des Schmucks

Das Wechseln des Schmucks in Ihrem Helix Piercing sollte mit Vorsicht erfolgen, besonders wenn es noch am Heilen ist. Hier sind einige Tipps:

  • Warten Sie: Es ist wichtig zu warten, bis das Piercing vollständig geheilt ist, bevor Sie den Schmuck wechseln.
  • Hygiene: Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Hände als auch der neue Schmuck sauber und desinfiziert sind.
  • Benutzen Sie geeignetes Werkzeug: Ein Piercing-Klemmwerkzeug kann helfen, den Prozess einfacher und sicherer zu gestalten.
  • Vorsichtig sein: Seien Sie sanft und vermeiden Sie ruckartige Bewegungen, um das Gewebe nicht zu verletzen.
  • Beratung: Wenn Sie unsicher sind, wie Sie den Schmuck wechseln sollen, suchen Sie einen professionellen Piercer auf, der Ihnen helfen kann.

Die Schmuckauswahl für Ihr Helix Piercing kann Spaß machen und Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Mit einer großen Auswahl an Designs und Materialien können Sie sicher sein, dass es für jeden Stil etwas gibt.

Häufige Fragen und Missverständnisse:

Kann ich mit einem Helix Piercing schlafen?

Ja, Sie können mit einem Helix Piercing schlafen, aber es gibt einige Dinge zu beachten, besonders wenn es neu ist:

  • In den ersten Wochen nach dem Stechen kann es hilfreich sein, auf der gegenüberliegenden Seite zu schlafen, um Druck und Reibung am frischen Piercing zu vermeiden.
  • Verwenden Sie ein sauberes und weiches Kissenbezug, um die Ansammlung von Bakterien nahe dem Piercing zu minimieren.
  • Einige Menschen finden es hilfreich, ein Reisekissen oder ein speziell geformtes Piercing-Kissen zu verwenden, das einen Raum für das Ohr bietet und Druck vermeidet.

Wie oft sollte ich den Schmuck wechseln?

Es gibt keine festgelegte Regel dafür, wie oft Sie Ihren Helix Schmuck wechseln sollten, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Warten Sie, bis das Piercing vollständig geheilt ist, bevor Sie den Schmuck zum ersten Mal wechseln. Dies kann mehrere Monate bis zu einem Jahr dauern.
  • Danach können Sie den Schmuck je nach Wunsch und Stimmung wechseln. Einige Leute mögen es, ihren Stil oft zu ändern, während andere den gleichen Schmuck für längere Zeit tragen.
  • Denken Sie daran, immer saubere und desinfizierte Hände und Schmuck zu haben, wenn Sie den Schmuck wechseln.

Ist ein Helix Piercing schmerzhafter als andere Piercings?

Der Schmerz ist subjektiv und kann von Person zu Person variieren. Allerdings berichten viele Menschen, dass das Helix Piercing ein mittleres Schmerzniveau hat – es ist in der Regel weniger schmerzhaft als Piercings durch Knorpelbereiche wie das Daith oder Conch, aber es kann schmerzhafter sein als ein Lappenpiercing. Es ist wichtig zu bedenken, dass der eigentliche Stechvorgang sehr schnell ist und der Schmerz nur von kurzer Dauer sein sollte. Ein erfahrener Piercer wird sicherstellen, dass der Prozess so reibungslos und schmerzfrei wie möglich verläuft.

Fazit und Abschlussgedanken:

Warum das Helix Piercing so beliebt ist Das Helix Piercing hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen und ist heute eines der gefragtesten Ohrpiercings. Einige der Gründe für seine Beliebtheit sind:

  • Vielseitigkeit: Das Helix Piercing bietet eine breite Palette von Schmuckoptionen, von dezenten Steckern bis zu auffälligen Ringen und Anhängern.
  • Stilvolles Statement: Es fügt dem Ohr eine zusätzliche Dimension hinzu und ermöglicht es den Trägern, ihre Persönlichkeit und ihren Stil zu zeigen.
  • Einfacher Heilungsprozess: Obwohl es länger dauert als einige andere Piercings, ist die Pflege des Helix Piercings im Allgemeinen einfach und unkompliziert.

Persönliche Erfahrungen und Ratschläge für Interessierte Jede Helix Piercing Erfahrung ist einzigartig, aber es gibt einige universelle Ratschläge und Erfahrungen, die geteilt werden können:

  • Recherche: Bevor Sie sich für das Piercing entscheiden, recherchieren Sie gründlich und suchen Sie ein renommiertes Studio mit erfahrenen Piercern.
  • Pflege ist der Schlüssel: Achten Sie darauf, Ihr frisches Piercing ordnungsgemäß zu pflegen, um Infektionen und Komplikationen zu vermeiden.
  • Geduld haben: Obwohl das Helix Piercing toll aussieht, erfordert der Heilungsprozess Geduld. Es ist wichtig, den Schmuck nicht zu früh zu wechseln und ihn ordnungsgemäß zu pflegen.
  • Hören Sie auf Ihren Körper: Jeder Körper ist anders. Wenn Sie denken, dass Ihr Piercing nicht richtig heilt oder Sie Anzeichen einer Infektion bemerken, zögern Sie nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Das Helix Piercing ist mehr als nur ein modisches Accessoire; es ist eine Form des Selbstausdrucks und der Körperkunst. Mit der richtigen Pflege und dem richtigen Schmuck können Sie sicherstellen, dass Ihr Helix Piercing nicht nur gut aussieht, sondern auch gesund bleibt.

Anzeige
Bestseller No. 1
CASSIECA 6 Stück Cartilage Tragus Helix Ohrringe...
1.887 Bewertungen
CASSIECA 6 Stück Cartilage Tragus Helix Ohrringe...
  • ♥CARTILAGE EARRING ♥ Knorpelohrringe verschiedener...
  • ♥EDELSTAHL & AAA + CZ♥ Der Helix-Ohrring besteht aus...
  • ♥PIERCING-SCHMUCK-SET♥ Die Packung enthält 3...
2,00 EURBestseller No. 2
JeweBella 20 Stück 16G Knorpel Ohrstecker...
  • Helix Knorpel Ohrstecker für Damen Mädchen: Bei einer...
  • Helix Piercing Chirurgenstahl: Die Tragus ohrstcker bestehen...
  • Größe der Piercing Ohr Silber/Gold: Knorpel Ohrstecker: 16...
1,00 EURBestseller No. 3
Adramata 9 Pcs 16G Helix Piercings für Damen...
343 Bewertungen
Adramata 9 Pcs 16G Helix Piercings für Damen...
  • 【Helix Piercing Ohrringe】9 Stück...
  • 【Größe】16 gauge (1.2mm), tragbare Stangenlänge und...
  • 【Material】AAA+ CZ eingelegt auf echtem Chirurgenstahl,...
Bestseller No. 4
FIOROYAL 8 Stück 16G Helix Piercings...
6 Bewertungen
FIOROYAL 8 Stück 16G Helix Piercings...
  • 【Helix Piercings Set】Eine Bestellung enthält 8...
  • 【Ohrringe Chirurgenstahl】Die helix piercings sind aus...
  • 【Größe der Piercing Ohr】Tragus piercing: Stärke 16G...