Home Piercing Das Septum Piercing

Das Septum Piercing

Das Septum Piercing erfreut sich größter Beliebtheit

Das Septum Piercig sieht aus, als würde der Träger wie ein Bulle aussehen. Man wird sich immer sofort daran erinnern, denn diese Tiere tragen auch einen Ring durch die Nase. Aber auch wenn dieses Piercing teilweise verhöhnt wird, lieben vor allem junge Männer diese Form von Piercing.

Die Heilungszeit beim Septum Piercing

Nach dem Stechen heilt es recht zügig ab, es braucht nur 2-3 Monate. Es kann mit dem Ring oder dem Retainer gestochen werden. Ist das Piercing verheilt, kann man es auch dehnen.

Piercen des unteren Teils der Nasenscheidewand

Nicht die Nasenscheidewand wird gepierct, sondern der Teil darunter. Der Piercer kann etwas Probleme haben, da es gar nicht so leicht ist, dieses Piercing auf Anhieb gerade zu stechen. Es ist somit etwas mühevoll und man muss nicht denken, dass der Piercer keine Ahnung hat, weil es etwas dauert.

Das Septum ist wohl ein recht altes Piercing, was bin in die voraztekische Zeit reicht. Die Ureinwohner von früher haben dieses Piercing übrigens mit Wildschweinstoßzähnen getragen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden