Home Piercing Piercing Gefahren – Allergien

Piercing Gefahren – Allergien

Allergien nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr zu, deshalb sollte man bei vorhandenen Allergien auch unbedingt mit seinem Arzt sprechen, wenn man an einem Piercing interessiert ist. Man sollte auch hören, wenn der Arzt dieses ablehnt. Viele Menschen haben eine Nickelallergie, die natürlich problematisch sein könnten.

Aber auch die Latexallergie ist mehr als wichtig, da die Handschuhe des Piercers genau daraus bestehen. Der Piercer kann aber dann auch auf andere Handschuhe zugreifen, man muss es ihm nur sagen. Leider kann man aber auch gegen Pflegemittel allergisch sein, auch dies muss beachtet werden.

Mit Allergien ist nicht immer zu spaßen. Mal hat man nur juckende Augen und Nase, aber man kann auch durchaus einen  Ausschlag bekommen, man kann sogar Blasen bekommen und einen anaphylaktischen Schock. Von daher sollte man dieses Thema ernst nehmen und mit Arzt und auch Piercer sprechen!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden