Home Piercing Extreme Piercings

Extreme Piercings

Im Grunde kann man überall am Körper die Haut durchstechen, die Frage ist halt nur, ob es immer sinnvoll ist, wie bei den Oberflächenpiercings. Somit kann man schon sehen, dass das Durchstechen der Haut nicht immer sinnvoll ist.

Interessant ist aber doch, dass man im Internet sehen kann, was andere Länder in Sachen Piercing zu bieten haben, auch wenn man es nicht unbedingt nachmachen sollte. Die USA und auch Kanada stehen da auf den ersten Plätzen, wenn es um Verrücktheiten geht.

Man sieht so immer wieder neue extreme Piercings, die aber nicht dauerhaft genutzt werden können. So hat sich jemand das Rachenzäpfchen piercen lassen, was aber natürlich auch Risiken mit sich bringt. Man könnte noch viele andere Beispiele nennen, aber mache Dir doch einfach selbst ein Bild davon im Netz. Es geht in erster Linie bei den extremen Piercings darum, zu beweisen, dass diese wirklich machbar sind. Man sollte es nicht nachmachen, es besteht die Gefahr vieler Verletzungen. Es kann sogar zu Lähmungen kommen, wenn man das Piercing falsch sticht oder an einer Stelel sticht, wo es nicht hingehört. Noch schlimmer ist aber wohl, dass man auch sein Leben riskieren könnte, denn man könnte auch eine Arterie treffen, so wie zum Beispiel unter der Zunge oder auch im Gaumen. Besser Finger weg und wenn andere meinen, dass sie experimentieren müssen, dann halt staunen!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden