Home Piercing Piercing Mundraum

Piercing Mundraum

Es gibt einige Piercings, die zum Mundraum gehören. So das Piercing an der Lippe, an der Zunge, am Lippenbändchen und mehr. Die Mundraum Piercings haben einige Gemeinsamkeiten. Vor allem die, dass sie den Mundraum schaden können. Die Verschlusskugeln der  Stäbe können Zähne und Zahnfleisch beschädigen, so wenn man drauf beißt und anderes.

Von daher muss man den Schmuck gut auswählen. Er sollte so sein, dass er keinen negativen Einfluss im Mund hat. Manche Leute machen sich Gedanken, ob man den Schmuck auch verschlucken kann. Dies kommt in einigen seltenen Fällen vor, man muss sich aber keine Sorgen machen, das ist absolut ungefährlich. Und man kann es verhindert, wenn man den Verschluss regelmäßig kontrolliert. Ebenso sollte man aufgrund von Plaque Bildung den Schmuck öfter reinigen.

Wenn man das Mundraum Piercing frisch gestochen bekommt, sollte man einige Stunden oder auch Tage auf das Rauchen verzichten.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden