Madison Piercing – Bedeutung und Erklärung – Tatto & Piercing Szene

Das Madison Piercing ist ein Oberflächenpiercing, das sich im Bereich des Halses, genauer gesagt an der Vorderseite des Halses zwischen dem Schlüsselbein und der Kehle, befindet. Der Name “Madison” stammt von der Tänzerin Madison Stone, die in den 1990er Jahren durch dieses spezielle Piercing bekannt wurde. Seitdem hat es sich in der Tattoo & Piercing Szene zu einem beliebten, wenn auch weniger verbreiteten, Piercingstil entwickelt.

Hier sind einige zusätzliche Informationen zum Madison Piercing:

  1. Risiko und Heilung: Aufgrund seiner Positionierung und der Tatsache, dass es sich um ein Oberflächenpiercing handelt, hat das Madison Piercing eine höhere Abstoßungsrate im Vergleich zu anderen Piercingarten. Die Heilungszeit kann zwischen einigen Wochen bis zu einigen Monaten variieren, abhängig von der individuellen Körperreaktion und der ordnungsgemäßen Pflege.
  2. Schmuckauswahl: Für das Madison Piercing werden in der Regel Oberflächenstäbe oder manchmal gebogene Barbells verwendet. Es ist wichtig, hochwertigen Schmuck zu wählen, um das Risiko von Komplikationen oder Allergien zu minimieren.
  3. Pflege: Wie bei allen Piercings ist eine sorgfältige Nachsorge für die Heilung des Madison Piercings unerlässlich. Das Piercing sollte regelmäßig mit einer Salzlösung gereinigt werden und direkte Belastungen oder Reibungen sollten vermieden werden.
  4. Ästhetik und Individualität: Trotz der Risiken entscheiden sich viele für ein Madison Piercing aufgrund seiner auffälligen Position und der Möglichkeit, Individualität und Einzigartigkeit auszudrücken.

Zusammengefasst ist das Madison Piercing eine besondere Form des Oberflächenpiercings in der Tattoo & Piercing Szene, das, obwohl es mit bestimmten Risiken verbunden ist, bei ordnungsgemäßer Pflege und angemessenem Schmuck zu einem auffälligen und einzigartigen Statement werden kann.

Häufige Leserfragen zum Thema “Madison Piercing”

1. Frage: Wie hoch ist das Risiko einer Abstoßung bei einem Madison Piercing und wie kann ich es minimieren?

Antwort: Das Madison Piercing hat aufgrund seiner Position und da es ein Oberflächenpiercing ist, eine vergleichsweise hohe Abstoßungsrate. Abstoßungserscheinungen können Rötungen, Brennen oder ein Herauswachsen des Piercings beinhalten. Um das Risiko zu minimieren, ist es essentiell, das Piercing von einem erfahrenen Piercer durchführen zu lassen, hochwertigen Schmuck zu verwenden und die Nachsorgehinweise sorgfältig zu befolgen. Vermeiden Sie in den ersten Wochen übermäßige Bewegung in dem Bereich und Reibung durch Kleidung.

- Werbung -

2. Frage: Welche Art von Schmuck sollte ich für mein Madison Piercing verwenden?

Antwort: Für das Madison Piercing werden üblicherweise Oberflächenstäbe (auch als “surface bars” bekannt) oder gebogene Barbells verwendet. Es ist wichtig, dass der Schmuck aus einem hochwertigen Material wie Titan, chirurgischem Stahl oder biokompatiblem Kunststoff besteht, um das Risiko von allergischen Reaktionen oder anderen Komplikationen zu minimieren.

3. Frage: Wie lange dauert die Heilung eines Madison Piercings und wie pflege ich es am besten?

Antwort: Die Heilungszeit für ein Madison Piercing kann variieren, liegt aber in der Regel zwischen einigen Wochen bis zu mehreren Monaten. Während der Heilungsphase sollte das Piercing täglich mit einer Salzlösung gereinigt werden. Es ist wichtig, direkte Belastungen, Reibungen oder das Spielen mit dem Piercing zu vermeiden. Wie bei allen Piercings ist auch hier eine gute Hygiene essentiell.

4. Frage: Kann ich schwimmen gehen, nachdem ich ein Madison Piercing erhalten habe?

Antwort: Es wird generell empfohlen, in den ersten Wochen nach dem Stechen eines neuen Piercings das Schwimmen in öffentlichen Schwimmbädern, Seen oder im Meer zu vermeiden. Diese Umgebungen können Bakterien enthalten, die eine Infektion verursachen können. Wenn Sie dennoch schwimmen gehen möchten, versuchen Sie, den Kontakt des Piercings mit dem Wasser so gering wie möglich zu halten und reinigen Sie das Piercing sofort danach gründlich mit einer Salzlösung.

 

Anzeige
Bestseller No. 1
Bestseller No. 2
Bestseller No. 3
FECTAS 10stk Bioflex Curved Barbell Retainers...
125 Bewertungen
FECTAS 10stk Bioflex Curved Barbell Retainers...
  • 10stk Curved Barbell Retainer, exquisites Set in...
  • Stabstärke: 14G (1,6mm); Stablänge: 12mm; Kugelgröße:...
  • Hochwertiger Bioflex Kunststoff mit Stein. Sicheres...
Bestseller No. 4
The Piercing Special
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Melissa Hale, Mark Swervey, Fred Zeiber (Actors)
  • Paul Gorman (Director) - Marie Madison (Producer)