Intimpiercing Mann Dydoe
Intimpiercing Mann Dydoe conrado/shutterstock.com

Dad Dydoe Piercing wird einzeln oder paarweise gestochen und das am Rand der Eichel. Das Piercing ist davon abhängig, wie viel Platz man hat.

Die Piercer bestehen oft darauf nur beschnittene Männer zu stechen, da ansonsten die Reibung zu groß ist und das Herauswachsen unvermeidbar ist. Denn schon bei einem beschnittenen Mann ist das Risiko für unbeschnittene Männer in Sachen Herauswachsen schon recht groß. Für dieses Piercing werden kleine Barbells die gebogen sind genutzt.

 

Anzeige
Vorheriger ArtikelIntimpiercing Mann Apadravya
Nächster ArtikelIntimpiercing Mann Frenum
Als Inhaber und Autor beschäftige ich mich seit Jahren mit dem Thema Körperkunst - Speziel mit dem Thema Tattoo und Piercing.