Freehand Tattoo

Freehand Tattoo

638
0
SHARE
Freehand Tattoo
bikeriderlondon/shutterstock.com

Ein Tattoo stechen nach Vorlage ist keine große Kunst und das können viele gute Tätowierer, jedoch die welche Freehand Tattoo stechen können muss man mit der Lupe suchen. Sie können es sich vielleicht bereits denken, bei dieser Art Tattoos zu stechen geht es darum, dass der Tätowierer für sein Tattoo keine Vorlage oder Schablone benötigt. Das kann natürlich nicht jeder Tätowierer. Jedoch einige wenige Spezialisten gibt es.

Das Freehand Tattoo eignet sich besonders gut, bereits vorhandene Tattoos zu übermalen und somit alt Sünden von der Haut zu verbannen. Das können Namen von Verflossenen sein ebenso wie ein kleineres Tattoo, das nicht mehr gefällt. Auch kann der Tätowierer seine eigene Fantasie mit einfließen lassen und eine vorher mit dem Kunden abgesprochene Idee auf dessen Haut zaubern. Selbst verlaufene Blowouts kann man verschwinden lassen, wenn der Tätowierer gut ist und sein Handwerk beherrscht. Oft ist ein Freehand Tattoo die Rettung vor der OP oder Entfernung mit dem Laser. Der Preis für ein FreehandTatoo ist von der Größe und dem Aufwand abhängig, der zu seiner Fertigung nötig ist.

Freehand Tätowierer sind richtige Künstler. Sie brauchen für Ihre Körperbilder keine Schablone und keine Vorzeichnung, sie arbeiten wie Maler einfach drauflos. Der in Amsterdam ansässige Tattoo-Künstler Jay Freestyle zum Beispiel braucht keine Skizzen oder Schablonen, wenn er seine Kunden Tattoos sticht. Geboren wurde der Sohn chinesischer Eltern in Südafrika. Heute lebt er in Amsterdam. Viele vergleichen seinem einzigartigen Stil mit Aquarellen. Es gibt auch weitere Elemente wiepointillism und geometrischen Formen, aber auch Realismus und abstrakte Kunst sind mit im Spiel.
“Geben Sie mir ein Stück Haut und ich werde Ihnen ein Stück meiner Seele zu geben” ist das Motto von Jay und anderen Freehand-Künstlern, denn es kann ruhig als Kunst definiert werden, was diese auf der Haut erschaffen.

 

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY