Home Tattoo Das Partner Tattoo: Ideen und Impressionen für ein gemeinsames Tattoo

Das Partner Tattoo: Ideen und Impressionen für ein gemeinsames Tattoo

Das Partner Tattoo: Ideen und Impressionen für ein gemeinsames Tattoo

Die Liebe von vielen Paaren wird in einer Tätowierung verewig. Dabei sind vor allem Motive beliebt, die von beiden Partner getragen werden können.
Viele Paare haben bereits die gleichen Motive und beweisen dadurch, dass die Liebe sich auch unter der Haut wiederspiegeln kann.

Eine Tätowierung hält allerdings für immer. Im Gegenteil zu vielen Beziehungen. Daher ist ein Partner Tattoo auch immer mit viel Kritik behaftet. Nach einer Trennung wird das Tattoo oftmals bereut. (Sie möchten ein Partner Tattoo? Diese 3 Fehler sollten Sie vermeiden, wenn Sie sich ein Partner-Tattoo stehen lassen wollen. )

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @eternitytattooberlin geteilter Beitrag am

 

Kleine Partner-Tattoos

Nicht immer jedoch muss dies der Fall sein. Ein Motiv für ein Partner-Tattoo kann auch symbolisch sein und muss nicht mit einer anderen Person verbunden sein. Ein Tattoo kann auch als Sinnbild für eine schöne Zeit oder eine schöne Erinnerung fungieren.

bei zusammenpassende Tätowierungen als Partner-Tattoos muss es daher nicht unbedingt der Name des Partners, also ein Lettering, oder ein damit zusammenhängender Name in verspielter Schrift auf der Brust sein. Partner-Tattoos müssen nicht kitschig sein, sondern können auch sehr stilbewusst sein.

Ein schönes und etwas gewagtes Assecoire.
Tattoos können auch klein und an einer eher privaten Stelle sein. Es ist nicht zwingend seine Liebe dahin zu beweisen, dass das Tattoo groß, unübersehbar und offensichtlich ist. Auch wenn dies am Anfang gewünscht wird, da das Tattoo die Liebe der Partner zueinander wiederspiegeln soll.

Auch kleine und verstecktere Partner-Tattoos können eine Menge bedeuten.
Nicht dass dann noch ein Cover up notwendig wird.

So kann ein Partner-Tattoo ein Geheimnis zwischen den Partnern sein, dass erst nach mehreren Blicken zu erkennen ist. (In unserem großen Tattoo Guide können Sie mir zum Thema Tattoo lesen)

Sollte eine Beziehung zu einem eher schmerzhaften Ende kommen, habe kleinere Partner-Tattoos auch den Vorteil, dass die Erinnerung nicht ständig präsent ist. Vielleicht schaut man auf eine kleine Tätowierung dann eher irgendwann als Erinnerung gerne zurück.
Viele Paare haben diese Vorteile bereits erkannt.

Solche Tattoos werden immer häufiger auf Fingern, am Fuß oder auf der unteren Seite des Oberarms gefunden.
Besonders beliebt sind dabei kleine Flashs wie ein klassisches Herz, das Datum der Hochzeit, die Initialen oder ein kleines allgemeines Symbol, welche für eine sehr wichtige Erinnerung steht, welches aber nur die beiden Partner interpretieren können..(Vor Ihrem ersten Tattoo sollten Sie das unbedingt wissen)

Beliebt: Das Unendlichkeitszeichen für Partner

Ein besonders beliebtes Flash als Partner-Tattoo ist das Unendlichkeitszeichen geworden. Dieses Symbol wird oft als Kette getragen oder auch auf Ringen platziert. Der Trend bei Pärchen liegt darin, sich das Symbol zwischen die Finger oder auf die Fußknöchel stehen zu lassen. Der Mathematik symbolisiert die liegende Acht die Unendlichkeit. Viele Paare sehen darin das Symbol für ihre unendliche Liebe.

Partner Tattoo am Finger

Eine sehr beliebte Stelle für ein kleines Tattoo ist zwischen den Fingern. Diese Stelle ist für andere kaum sichtbar und dennoch kann man sich das Tattoo immer wieder ansehen. Andere dagegen müssen schon genau hinsehen, bis sie das Tattoo entdecken können.
Bein einer Tätowierung am Finger gibt sich das Motiv erst zu erkennen, wenn die Finger gespreizt werden. Daher entscheiden sich viele Partner für eine Tätowierung an dieser Stellen.
Auch andere Flashs wie kleine Herzen oder andere sind möglich.
(Aktuelle Tattoo-Trends für Sie)

Astrologische Motive für Partner

Ein weiterer Tattoo-Trend sind astrologische Motive geworden. Diese durch dien Inker oft besonders klein, minimalitische und fast unsichtbar gestochen. Ob es dabei das Geheimnisvolle und das Verborgene ist, dass die Planeten, Sonne und der Mond ausstrahlen oder eine besondere Affinität für Astrologie liegt bei jedem selbst.
Viele lassen sich bei diesem Trend das Sternzeichen des Partner oder auch Sonne und Sterne stechen. Die Weltkugel ließen sich beispielsweise Marcus Butler, der Freund von Model Stepfanie Giesinger und sie selbst stechen.

Partner-Tattoos mit geometrischen Formen

Auch viele geometrische Formen auf dem Oberarm oder auf dem Unterschenkel sind ein Trend geworden. Ob als Dotwork oder als Filling tragen manchen einen Kreis und andere ein Dreieck.
Dabei werden von vielen aufgrund ihrer Schlichtheit einfache Formen bevorzugt.
Um sich hier von seinem Partner zu unterscheiden, kann sich der eine Partner nur die Kontur stechen lassen, also ein Dotwork und der andere ein Filling, also ein ausgemaltes Tattoo.

Sprüche und Schriftzüge als Tattoo für Partner

Ein Schriftzug, also ein Lettering, gehört zu den klassischsten Motiven bei Tattoos. Dabei muss das Lettering nicht immer das Wort “Love” bilden, sondern kann auch ein Insider-Spruch oder ein anderes Wort sein, was den Partnern viel bedeutet. Auch ein schlichtes “You” ist möglich.
Ein Lettering muss nicht unbedingt immer eine typische Schnörkelschrift sein, sondern es ist so gut wie jeder Schrifttyp möglich. Das Lettering kann auch in einer Schrift ohne serifen und auch in Druckschrift gestochen werden. (So wird Ihr Tattoo richtig gepflegt)

Herz als Partner Tattoo

Zu den Flashs zählen natürlich auch klassische Symbole wie das Herz. Hier gibt es viele Variationen die gestochen werden können. So gibt es das Herz in ganz klein, wie das von Kylie Jenner und Travis Scott, welche es sich am Fußgelenk stechen ließen.
Manch andere mögen ihr Tattoo lieber etwas größere, lassen es sich als Dotwork oder als Filling tätowieren. (Hier finden Sie die witzigsten und schönsten Tattoos der Fußballstars)

Der Anker für Partner

Auch ein Anker ist ein Flash Tattoo. Es steht für eine Möglichkeit zurückzukehren und auch für Halt. Ein Anker ist ein starkes Symbol. Er symbolisiert die Heimat und steht auch für die Hoffnung. Der Anker ist ein Hafen, in dem einem Ruhe, Geborgenheit und das Gefühl von Heimat gegeben wird.
Daher ist das Motiv auch so beliegt. Viele Pärchen lassen sich den Anker tätowieren und ihre Verbundenheit zu zeigen.

Totenkopf als Partner Tattoo

Ein eher ungewöhnliches Motiv für ein Partner-Tattoo ist der Totenkopf. Dieser wird auch Skull Tattoo genannt. Oft wird dieses Flash Tattoo aber von einem Lettering begleitet. Zum Beispiel mit “I love you” oder auch “Til Death” bei dem Partner. Diese Art der Tattoos ist sehr spezifisch, aber Fans dieser Asthetik werden diese Tattoos sehr gut gefallen.

Löwe als Partner Tattoo

Der Löwe steht für Leidenschaft, Hingabe und Stärke und ist auch der König der Tiere. Viele dieser Eigenschaften werden von Partnern auf ihre Beziehung bezogen. Daher entscheiden sich Partner oft für eine solche Tätowierung als Partner-Tattoo. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Flash Tattoo.

Krone als Partner Tattoo

Ein weiteres hoheitliches Motiv ist die Krone. Sie wird oft auf gut sichtbaren Flächen wie das Handgelenk oder dem Oberarm tätowiert. Das Symbol der Krone steht für Loyalität, Würde und auch Ehre in einer Beziehung.

Herzschlag als Partner Tattoo

Ein Herzschlag-Tattoo wird als Linie, welche durch ein Zick-Zack unterbrochen wird, dargestellt. So wie es bei einem EKG aussieht. Dies ist ebenfalls ein Flash-Tattoo. Dies ist ebenfalls ein sehr beliebtes Tattoo, da es für das Leben und die Liebe selbst steht. Damit wird dem Partner symbolisiert, dass die Liebe und das Leben gerne mit im geteilt wird. Oftmals wird dieses Tattoo durch ein Lettering ergänzt. Dabei wird oft ein Buchstabe oder Name an die Linie des Herzschlags angehängt oder eingebaut. Dabei handelt es sich dann um ein Freehand-Tatoo.

Partner Tattoo mit Disney Motiven

Im Disney-Universum findet man viele Welten, die immer ein Happy-End versprechen, trotz Trauer, Schmerz und Wut. Darin werde die Bösewichte besiegt, die Gute gewinnen und auch wird so mancher Bösewicht zum guten bekehrt.

Viele hoffen dass ihre Partnerschaft auch wenn es zu Schwierigkeiten kommt, alles letztendlich im Guten endet. Dafür stehen die Disney Motive. Als Flash Motive werden dabei Mickey Mouse Ohren, von Minnie Mouse die Schleife oder andere verwendet.
Diese Flash Motive sind sehr beliebt.

Dabei kann es sich auch um die Erinnerung an einen gemeinsam gesehen Film handeln, eine Ausflug oder es ist einfach ein beonseres Motiv für die Beziehung. (So können Sie sich Ihr Tattoo wieder entfernen lassen)

Partner Tattoo mit Zahlen und Jahresdaten

Für manchen Paare steht ein Datum für etwas besonderes. Wie der Kennenlerntag, das Hochzeitsdatum oder auch der Geburtstag des Partners.

Solche Lettering Tattoos mit Datum und Jahreszahlen werden oft auf das Hand- oder Fußgelenk oder auf den Unterarm gestochen. Diese Lettering Tattoos stehen für eine eindeutige Erinnerung und werden komplett mit dem Partner verbunden.

Das Partner Tattoo King und Quenn

Bei dem Lettering Tattoo “King und Queen” gibt es viele unterschiedliche Varianten. Dazu werden oft Flash Symbole gewählt, wie zum Beispiel Symbole von Spielkarten oder auch Schachfiguren. Manche lassen auch nur den Schriftzug als Lettering Tattoo stechen.

Dieses Tattoo steht in jeder Formt für dem liebevollen Umgang mit seinem Partner selbst, für den gegenseitigen Respekt und vor allem von der Würde und Ehre miteinander. (Die aktuellen Trends bei Tattoos für Männer. Egla ob große Rückentattoos oder eine feine Schrift.)

Das Puzzle-Teil für Partner

„Ohne den anderen, bin ich nicht vollständig“.
Diesen Spruch hört man häufig in einer Beziehung. Dies steht auf hinter den Puzzleteilen, die immer wieder gerne als Motiv für ein Partner Tattoo genommen werden.

Schloss und Schlüssel als Partner Tattoo

Ein Schlüssel und ein Schloss steht für “gesucht und gefunden”. Oft sind diese Motive auf den Handgelenken zu finden. Dieses Flash steht dafür, dass die Partner zueinander passen.

Partner Tattoo am Unterarm

Als eine Stelle an die jedes Tattoo tätowiert werden kann und passt, wird der Unterarm bezeichnet. Es ist eine unauffällige und schmerzlose Stelle.

Darauf ist das Partner-Tattoo nur zu sehen, wenn der Arm gehoben wird oder wenn nach etwas gegriffen wird. Für diese Stelle eigenen sich daher auch größere Motive wie längere Letterings oder auch Formen und astrologische Symbole.

Partner Tattoo am Handgelenk

Wenn ein Tattoo immer sichtbar sein soll, ist die beste Stelle das Handgelenk. Hier kann das Tattoo von allen gesehen werden. Diese Stelle sollte vor allem für kleine Tätowierungen wie einen Anker oder ein Puzzleteil.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden