Bio-Tattoo

Bio-Tattoo

Permanent Make-up Bio Tattoo Wimpern
Robert Hoetink/shutterstock.com

Die Bezeichnung für dieses Tattoo ist irreführend, da es sich um ein Permanent Make-up handelt. Gestochen wird das Tattoo von Pigmentierern oder auch Kosmetikerinnen, die Maschinen sind viel kleiner als bei einem Tätowierer und erreichen nicht die Kraft die sie bräuchten. Auch die Farben haben eine ganz andere Zusammensetzung und werden nur in die obere Haut gestochen. Die Tätowierungen haben immer eine schlechte Qualität und verschwinden mit den Jahren, aber in den meisten Fällen bleibt immer etwas Restfarbe in der Haut.

Ein Biotattoo wird auch gerne Drei-Jahres-Tattoo oder auch Temptoo genannt, Temptoo ist eine Marketingbezeichnung und kommt von temporär und Tattoo. Die Bezeichnung leitet einen auf die falsche Fährte, es geht hier um ein normales Tattoo was aber mit Nadeln und Farbe gestochen wird, diese Technik ist eigentlich für das Permanent Make-up gedacht. DieBiotattoos gibt es seit den 1990er Jahren und werden seit Anfang an stark umstritten, den es wird damit geworben, dass die Farbe nur in der Hautschicht eingestochen wird, die sich ganz natürlich ständig erneuert. So ist dieses Tattoo nur wenige Monate oder wenige Jahre zu sehen. Die oberste Hautschicht erneuert sich schon alle vier Wochen. Doch die direkt darunter liegende Haut, die Lederhaut, erneuert sich bei normalen Bedingungen nicht, also wenn bis in in die Lederhaut gestochen wird, bleibt das Tattoo für immer an dieser Stelle.

Tätowierern und Pigmentierer sind der Meinung, dass es fast nie gelingt, nur in die oberste Hautschicht zu stechen und es so sich nicht nach ein paar Monaten „auflösst“ sondern es wird dann ein Permanentes Tattoo. Desto tiefer die Tätowiererstechen desto mehr bleibt vom Tattoo sichtbar, oftmals nur einzelne Reste oder auch nur ein wenig restliche Farbe bleibt auf der Haut zu sehen. Ob sie nach drei Jahren wirklich weg sind, kann Ihnen keiner garantieren, jede Haut ist anders und reagiert anders, so gibt es keine „Verschwindens – Garantie“. Die Reste kann man mit einer Laserbehandlung sich weg lasern lassen, wo es auch hier nicht immer glatt geht, bei manchen werden die blauen Linien zum Beispiel einfach nur weiß und sehen dann aus wie Brandnarben!

 

 

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY